Startseite
22.01.2017

CeBIT 2016

Kontakt

Breitbandbüro des Bundes
T 030 60 40 40 6-0
F 030 60 40 40 6-40
E kontakt(at)breitbandbuero.de

Postanschrift
Postfach 64 01 13
10047 Berlin

Kontaktformular

Service-Zeiten

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00

Weitere Informationen

Breitbandbedarf melden

Initiative Netzqualität

Der Breitband-Test

Stimmen


„Als bundesweit erster Landkreis haben wir in Cochem-Zell den Breitbandausbau für unsere 89 Gemeinden als Public-Private-Partnership umgesetzt. Gemeinsam mit unseren Verbandsgemeinden haben wir uns selbst auf den Weg gemacht, dieses Zukunftsprojekt zu stemmen. Dabei hatten wir im BBB jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner.“

Manfred Schnur (Landrat)
Vorsitzender der Breitband-Infrastrukturgesellschaft Cochem-Zell


Aktuelles zum Breitbandausbau


Start des Sonderprogramms Gewerbegebiete

Heute startet das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur den Aufruf zum Sonderprogramm Gewerbegebiete, für das 350 Mio. Euro bereitgestellt werden. Im Rahmen des Programms können Gebietskörperschaften eine...[mehr]


Start des zweiten Aufrufs für Beratungsleistungen für Breitbandprojekte

Seit dem 4. Januar können wieder Anträge auf Förderung von Beratungsleistungen gemäß der Richtlinie „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ eingereicht werden. Die Anträge sind sowohl...[mehr]


Das Breitbandbüro informiert Bürgermeister in Lichtenau

Am 9. Dezember 2016 lud der sächsische Bundestagsabgeordnete Marco Wanderwitz (CDU) die Bürgermeister aus seinem Wahlkreis Chemnitzer Umland/Erzgebirgskreis II zu einer Veranstaltung zum Thema Breitbandausbau ein. Als Redner...[mehr]


Vortrag zu den Auswirkungen des DigiNetz-Gesetzes

Am 23. November 2016 stellte das Breitbandbüro des Bundes im Rahmen einer Veranstaltung des Zweckverbands eGo-Saar in Saarbrücken das kurz zuvor in Kraft getretene Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler...[mehr]


Breitbandgipfel Sachsen in Dresden

Am 17. November 2016 lud das sächsische Ministerium für Wirtschaft und Arbeit (SMWA) zu einem gemeinsamen Informationsaustausch zum Sachstand des Breitbandausbaus ein. Zentrales Thema der Veranstaltung war das Förderprogramm des...[mehr]


Nationaler IT-Gipfel in Saarbrücken

Unter dem Motto „Lernen und Handeln in der digitalen Welt" begrüßte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel am 17.11.2016 in Saarbrücken rund 1.100 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft...[mehr]


Infoveranstaltung zum Breitbandausbau in Mainz

Am 16. November 2016 luden die Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Mainz Ursula Groden-Kranich (CDU) und die Gonsenheimer Ortsvorsteherin Sabine Flegel zur Bürgersprechstunde mit dem Thema „Digitale Infrastruktur auf den...[mehr]


European Broadband Awards 2016 – Gewinner in Brüssel gekürt

Im Rahmen der Veranstaltung „B-DAY: Going Giga“ fand am 14. November die Preisverleihung des European Broadband Awards 2016 statt. Günther Oettinger, EU-Kommissar für die Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, zeichnete fünf...[mehr]


Reger Informationssaustausch mit Kreiskoordinatoren in Hessen

Am 10. November 2015 tauschten sich in Frankfurt die hessischen Kreiskoordinatoren und Breitbandberater auf der 5. Informationsveranstaltung zum Förderprogramm des Bundes über Themen rund um den Ausbau von schnellen Netzen aus....[mehr]


Neue Infobroschüre zu Beihilfen im Breitbandausbau veröffentlicht

Mit der Broschüre „Staatliche Beihilfen im Zusammenhang mit dem Breitbandausbau“ stellt das Breitbandbüro des Bundes (BBB) einen umfassenden Überblick über die im Bereich des Breitbandausbaus gebräuchlichsten Formen der...[mehr]


DigiNetz-Gesetz in Kraft getreten

Am Mittwoch, den 09.11.2016, wurde das Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze (DigiNetz-Gesetz) in der 52. Ausgabe des Bundesgesetzblattes veröffentlicht. Am Folgetag ist es in Kraft getreten....[mehr]


BMVI überreicht Förderbescheide für schnelles Internet

Die Parlamentarischen Staatssekretäre beim Bundesverkehrsminister, Dorothee Bär, Norbert Barthle und Enak Ferlemann, übergaben am 09. und 10.11.2016 in Berlin weitere insgesamt 336 Förderbescheide für Mittel aus dem...[mehr]


Netzallianz: Vier-Stufen-Plan zum Breitbandausbau

Im Rahmen ihres sechsten Treffens haben sich am 8. November 2016 die in der "Netzallianz Digitales Deutschland" zusammengeschlossenen Telekommunikationsunternehmen und Verbände mit dem Bundesminister für Verkehr und...[mehr]


Start des vierten Aufrufes für Infrastrukturprojekte

Am heutigen Dienstag, den 1. November 2016, startet der vierte Förderaufruf zur Antragseinreichung für die Förderung von Infrastrukturprojekten im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitband. Die Veröffentlichung des Aufrufes...[mehr]


Bundesminister Dobrindt gibt Startschuss: Glasfaser für Emmendingen

Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, war heute in Simonswald, Landkreis Emmendingen, um die nächste Ausbaustufe zur Verlegung von Glasfaserleitungen zu eröffnen: „Mit unserem Förderbescheid...[mehr]